Aktionen zum NSU-Prozessauftakt

Antifaschist_innen haben am heutigen Vormittag den Neudierkower Weg im Rostocker Stadtteil Dierkow/Toitenwinkel in Mehmet-Turgut-Weg umbenannt.  Hintergrund der Aktion ist der Prozessbeginn gegen das NSU-Mitgleid Beate Zschäpe. Mehmet Turgut wurde vom NSU in einem Dönerimbiss im Neudierkower Weg ermordet.

P1080376

Darüber hinaus hängten unbekannte Aktivist_innen im Stadtgebiet mehrere Banner mit Parolen auf, die ebenfalls auf die NSU-Morde und die staatliche Verwicklung in den NSU-Komplex hinweisen.

P1030386 P1030379 P1030385 P1030383 P1030390 P1030392 P1030397

Zu den Aktionen haben wir bereits eine Pressemitteilung herausgegeben, die ihr hier findet.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: