Solidarité!

Gestern starb der 18 jährige Antifaschist und Gewerkschafter Clement Meric an den Folgen eines Neonaziangriffs in Paris. Die drei Täter, die für den Mord an Clement verantwortlich sind, werden der faschistischen Gruppe „Jeune Nationaliste Révolutionnaire“ (JNR) zugerechnet.

Antifaschist_innen aus Rostock erinnerten heute mit Plakaten und Flyern an den ermordeten Genossen und riefen zum Widerstand gegen Neonazis auf.

Wir solidarisieren uns mit den Freund_innen, Angehörigen und Genoss_innen von Clement!

20130606_155312 20130606_163536

Advertisements
Getaggt mit , , , ,
%d Bloggern gefällt das: