Kundgebung: Für ein würdiges Gedenken!

6-Mehmet_Turgut__419016aMorgen wird die Rostocker Bürgerschaft über die Inschrift des Gedenksteins für Mehmet Turgut diskutieren. Im Raum stehen u.a. völlig inakzeptabele Vorschläge, die beispielsweise das rassistische Tatmotiv nicht erwähnen und den bundesweiten neonazistischen Kontext außer acht lassen.

Um eine Inschrift und ein Gedenken zu fordern, das das Tatmotiv  klar benennt und würdig an Mehmet Turgut erinnert, ohne dass sich Lokalpolitiker_innen damit medial profilieren, gibt es morgen um 15.30 Uhr eine Kundgebung vor dem Rathaus. Organisator der Veranstaltung ist ein Bündnis aus linken und zivilgeselschaftlichen Gruppen und Migrant_innenorganisationen, das auch wir unterstützen.

Erscheint zahlreich und zeigt, dass der Kampf gegen Neonazis und Rassismus auch ein Kampf um das Gedenken an die Opfer dieser mörderischen Ideologie ist.

Mittwoch/ 15.30 Uhr/ Neuer Markt

Advertisements
Getaggt mit , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: