Demmin – Das very Wichtigste

demmin_Flyer1

An dieser Stelle haben wir mit Hilfe anderer Mobilisierungseiten zusammengetragen, was für den morgigen Tag wichtig ist. Auch wenn die Informationen alle ziemlich frisch sind, solltet ihr euch bis kurz vor der Abreise noch auf dem Laufenden halten und danach regelmäßig den Ticker checken. Es kann sich ständig was verändern!

Bahnhof statt Bolzplatz

Die Neonazis starten ihren Marsch nicht, wie in den Vorjahren, vom Parkplatz am Stadion der Jugend, sondern laufen vom Busbahnhof direkt neben dem Bahnhof Demmin los. Sie treffen sich um 19.30 Uhr und ziehen dann vermutlich über die Adolf-Pompe-Straße, Goethestraße und Bautraße zum Hafen, von wo aus sie, nach vollendeter Rumopferei, über Kahldenstraße, Frauenstraße, Schillerstraße und erneut Adolf-Pompe-Straße zurück zum Bahnhof marodieren.

In Richtung des alten Auftaktortes der Neonazis läuft hingegen der historische Mahngang vom Aktionsbündnis 8. Mai. Der Mahngang beginnt um 17.30 Uhr am Markt und führt über den jüdischen Friedhof zum Barlachplatz. Der Barlachplatz liegt nah am Startpunkt der Neonazis.

Darüber hinaus sind unzählige Mahnwachen im gesamten Stadtgebiet angemeldet, die als Anlaufpunkt für Antifaschist_innen dienen. Protest in Hör- und Sichtweite ist somit zumindest behördlicherseits ermöglicht. Ob die Polizei sich an das Recht halten wird, ist im Vorfeld nicht zu sagen.

Schaut euch die Karten an, damit ihr wisst, was wo stattfindet.

Schietwedder vörut!

Scheinbar hat auch das morgige Wetter keine Lust auf Rumgefackel. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt morgen bei 70%, gerade in den Nachmittags- und Abendstunden kann es Regen geben. Packt euch also Regenjacken und anderen Regenschutz ein. Empfehlenswert sind beispielsweise auch Mülltüten. Die sind optimal, falls man wegen all der Hektik mal eine Verschnaufpause am Rande einlegen muss und sich beim Ausruhen nicht den Hintern anfeuchten möchte. Natürlich hilft auch der gute alte Regenschirm.

Die Nummer gegen Kummer

Hier findet ihr die wichtigsten Nummern, Hashtags und Internetseiten, die ihr für den 8. Mai gebrauchen könnt. Der Ermittlungsausschuss ist auschließlich für juristische Fragen anzurufen. Solltet ihr die Festnahme eines/r Genoss_in beobachten, versucht den Namen zu erfahren und meldet die Festnahme beim EA! Notiert euch die EA-Nummer so, dass ihr sie leicht erreichen und gut lesen könnt und sie nicht wegkommen kann.

Vorher solltet ihr auf jeden Fall dieses kleine Heftchen hier durchlesen!

Infotelefon: 0160 95531587 ab 8.5. um 15 Uhr

Sanitäter: 0160 6979537
Ermittlungsausschuss (EA): 01575 4772702
Hashtag: #8mDM
Ticker: https://twitter.com/#!/demminnazifrei

Party hard!

Wir sind vorbereitet, der 8. Mai kann kommen! Gestärkt durch den antifaschistischen Erfolg am 1. Mai in Rostock, fahren wir mit breiter Brust nach Demmin, um den Neonazis den Tag zu vermasseln und die Befreiung der Welt vom Nationalsozialismus gebührend zu feiern. Die Resonanz auf die Mobilisierung gegen den Aufmarsch ist riesig. Haltet euch und andere auf dem Laufenden und checkt regelmäßig die antifaschistischen Mobilisierungsseiten (1,2,3,4).

Nazis stoppen!

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: