Wem gehört die Stadt Greifswald?

10665094_1399834163605254_5973421993552913159_nSeit eineinhalb Jahren gibt es Streit um ein Gebäude in Greifswald. Das in Innenstadtnähe gelegene Haus soll nach den Vorstellungen des Besitzers abgerissen werden. Dafür sollen Eigentumswohnungen gebaut werden. Soziale Entmischung wird so vorangetrieben werden. Die Nutzer_innen des Hauses in der Brinkstraße, in der auch die Polizei residiert, wollen das nicht und wehren sich auf verschiedenen Ebenen gegen den drohenden Abriss. Vor wenigen Wochen haben Aktivist_innen einen Teil des Hauses besetzt und wollen bleiben. Die Eigentumsfrage ist gestellt. Nun soll nach Angaben der Besetzer_innengruppe „Brinke WG“ die Räumung des Hauses unmittelbar bevorstehen. Wir erklären uns solidarisch mit den Besetzer_innen aus der Brinke. Wir sagen: In der Greifswalder Brinkstraße gibt es andere Gebäude, die gerne abgerissen werden können!

Interessante Berichte zur Brinke gibt es beim Kombinat Fortschritt (1 und 2)

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: