Naziaufmärsche stoppen!

header_2015_new_new

Der Frühling kommt, der Mai steht vor der Tür und wie alle Jahre wieder auch zwei faschistische Aufmärsche im Bundesland. Am 8. Mai wollen Neonazis traditionell durch Demmin laufen und bereits am 1. Mai möchte die NPD in Neubrandenburg demonstrieren. In der Viertorestadt planen Genoss_innen bereits eine Gegenveranstaltung. Im Internet ruft Neubrandenburg Nazifrei unter dem Motto Vielfalt statt Faschismus zu einer entschlossen Demonstraion gegen die rechten Arbeitsfanatiker auf. Informationen bekommt ihr auf der Website vom Bündnis.

Am Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus wollen deren Enkel im Geiste dann erneut ihren Trauermarsch durch Demmin abhalten. Bereits im vergangenen Jahr mobilisierten wir gegen dieses Vorhaben. Der Trauercharakter bei stillem Rundgang durch die Stadt konnte aufgrund der zahlreichen, lautstarken und vehementen Antifaschist_innen massiv beeinträchtigt werden. Nur durch heftige Polizeigewalt erreichten die Faschisten letztlich ihr Marschziel. Auch in diesem Jahr sind wir wieder aktiv um gegen den Naziaufmarsch in der Peenestadt vorzugehen. Neben Aufruf und Materialien werdet ihr auf dieser Seite ab sofort wieder Informationen zu Protestaktionen, Veranstaltungen und Anreise bekommen. Unter der Rubrik Demmin findet ihr künftig alles Wichtige.

Widerstand gegen Neonaziaufmärsche lebt vom Einfallsreichtum und der Entschlossenheit antifaschistischer Aktivist_innen. Deshalb bildet Bezugsgruppen und macht euch Gedanken, wie ihr den Aufmärschen effektiv Protest und Widerstand entgegenbringen könnt.

Auf den Dörfern, in den Städten, Nazis stoppen!

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: