Archiv der Kategorie: 8. Mai

Naziaufmärsche stoppen!

header_2015_new_new

Der Frühling kommt, der Mai steht vor der Tür und wie alle Jahre wieder auch zwei faschistische Aufmärsche im Bundesland. Am 8. Mai wollen Neonazis traditionell durch Demmin laufen und bereits am 1. Mai möchte die NPD in Neubrandenburg demonstrieren. In der Viertorestadt planen Genoss_innen bereits eine Gegenveranstaltung. Im Internet ruft Neubrandenburg Nazifrei unter dem Motto Vielfalt statt Faschismus zu einer entschlossen Demonstraion gegen die rechten Arbeitsfanatiker auf. Informationen bekommt ihr auf der Website vom Bündnis.

Weiterlesen

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , , ,

We got work to do!

Es war und ist einiges los in Mecklenburg-Vorpommern. Kürzlich wurde in Schwerin ein Antifaschist von einem Neonazi mit einem Messer attackiert. Der Genosse konnte sich aber verteidigen und blieb unverletzt. Er hat den größten Schrecken überwunden.

Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Zusammenarbeit mit Repressionsbehörden! Unser Protest bleibt legitim!

08052014_demmin7Im Zusammenhang mit den Gegenprotesten zu dem diesjährigen Naziaufmarsch am 08.05.2014 in Demmin (M-V) haben nun einige Genoss_innen Post von der Polizei erhalten. Konkret geht es dabei um die Leute, die mit den Bussen zu dem jährlich wiederkehrenden Naziaufmarsch angereist sind. Es wird ihnen vorgeworfen gegen § 27 des Versammlungsgesetzes (Vermummung) verstoßen zu haben. Aus diesem Anlass haben sich bereits mehrere Leute bei uns gemeldet, dass die Bullen nun Vorladungen zu dem Vorwurf verschicken. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, euch auf diesem Wege nochmals dem Umgang mit solchen Schreiben zu erklären.

Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , , ,

Demmin: Polizei hofiert Neonazis

08052014_demmin7Erfolgreiche Mobilisierung

Der 8. Mai 2014 ist vorbei und damit auch der siebte Neonaziaufmarsch in der Peenestadt Demmin. Trotz unserer durchaus erfolgreichen Mobilisierung von Antifaschist_innen nach Demmin und einigen Blockaden auf der Marschroute, konnten die Neonazis ihre komplette Strecke laufen. Das aber haben sie allein der Polizei zu verdanken, die den Faschisten mit völlig unverhältnismäßigen Mitteln die Route frei prügelte. Dabei gab es zahlreiche verletzte Antifaschist_innen. Ein Genosse wurde von vermummten Gewalttätern der Schweriner Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit so sehr malträtiert, dass er bewusstlos ins Greifswalder Uniklinikum eingeliefert und dort zunächst ins künstliche Koma versetzt werden musste. Mittlerweile ist der Genosse aber wieder auf dem Weg der Genesung.

Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , , , , , ,

Demmin – Das very Wichtigste

demmin_Flyer1

An dieser Stelle haben wir mit Hilfe anderer Mobilisierungseiten zusammengetragen, was für den morgigen Tag wichtig ist. Auch wenn die Informationen alle ziemlich frisch sind, solltet ihr euch bis kurz vor der Abreise noch auf dem Laufenden halten und danach regelmäßig den Ticker checken. Es kann sich ständig was verändern!

Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , , , ,

Erfolg im Gepäck – Mit dem Bus nach Demmin!

demmin_Flyer1Gemeinsam erfolgreich

Rund 2000 Antifaschist_innen aus Rostock und dem Umland sind am 1. Mai gegen die NPD in der Hansestadt auf die Straße gegangen. Die vielen Menschen und ihre große Spontanität haben dafür gesorgt, dass Groß-Klein für die Neonazis nicht zu betreten war. Auch in Dierkow erging es den Faschisten nicht viel besser. Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , ,

8. Mai: Feiern statt abhängen!

Berlin, Soldat mit Hitlerkopf unterm ArmBereits seit einem Monat mobilisieren wir gemeinsam mit der Defiant Antifa Greifswald gegen den Neonaziaufmarsch am 8. Mai in Demmin. Einiges hat sich getan. Das Bündnis Greifswald Nazifrei bietet Buskarten nach Demmin an, ebenso erhaltet ihr Informationen zu geplanten antifaschistischen Veranstaltungen am 8. Mai . Die Genoss_innen der Antifa a² aus Hamburg haben eignen Mobistuff für die anstehenden Aktionen in Mecklenburg-Vorpommern herausgegeben.

Auch wir waren nicht untätig. Wir haben zahlreiche Flyer und Plakate verschickt, verteilt und verklebt und eine Infotour durch Norddeutschland unternommen. Zudem haben wir einen Text zum 8. Mai in Demmin via der Internetplattform Kombinat Fortschritt veröffentlicht.

Nicht mehr lange und wir stehen gemeinsam vor Demmin!

Getaggt mit , , , , , , , ,