Schlagwort-Archive: Antira

Gegen rassistische Aufmärsche!

135209Am 9. März wollen die Anhänger_innen von MVGIDA es noch mal wissen. Nach ihrer mäßigen Demonstration am vergangenen Sonntag in Rostock, werden sie am kommenden Montag wieder in Schwerin aufmarschieren. Ob sich der Einbruch der Teilnehmer_innenzahlen auch dort weiter fortsetzt, das wird sich zeigen. Antifaschist_innen wollen versuchen dem rassistischen Spuk endlich ein Ende zu setzen und mobilisieren in die Landeshauptstadt. Ein schickes Mobivideo haben sie auch zusammen gebastelt. Ein kurzer Aufruf findet sich auf linksunten. Mit Spazierstock und Regenschirm geht es also am kommenden Montag zum antifaschistischen Wandertag nach Schwerin.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , ,

Nazis vertreiben – Flüchtlinge bleiben!

friedland_flyer_frontAm nächsten Wochenende geht es nach Friedland. Vor Ort machen bereits einige Bürger_innen gegen den Neonaziaufmarsch mobil und wir werden unseren Beitrag am kommenden Samstag leisten. Heute Abend gibt es im Café Median eine kurze Infoveranstaltung und die Bustickets für günstige 5 Euro. Zudem bekommt ihr dort Informationen zu Abfahrtsort und -zeit.

Mit auf die Reise nach Friedland nehmen wir die Eindrücke der Refugees welcome! – Demonstration. Die haben die Genoss_innen vom Medienkollektiv Manfred in einem Videobeitrag festgehalten. Anschauen und Mitfahren!

Getaggt mit , , , , , , ,

Refugees welcome! Unterstützung & Info

Peter Ritter MdL, Die Linke

Peter Ritter MdL, Die Linke

Unterstützen: Ihr, euer Verein oder eure Gruppe könnt unseren Aufruf zur Demonstration unterstützen. Wer schon alles dabei ist, erfahrt ihr unter dem Punkt Unterstützer_innen. Den Anfang macht die Ortsgruppe Rostock der Industrial Workers of the World und der Landtagsabgeordnete Peter Ritter. Die Liste wird fortlaufend ergänzt. Wenn ihr unser Anliegen ebenfalls unterstützen wollt, dann schreibt eine Mail.

Infoveranstaltungen: Um euch über unsere geplante Demonstration und die Hintergründe unserer „Refugees welcome!“ Kampagne zu informieren, haben wir ein ganzes Bündel von Infoveranstaltungen in Planung. In den kommenden Tagen werden wir die bestätigten Veranstaltungen veröffentlichen. Ihr könnt unter dem Punkt Infoveranstaltungen schauen, ob auch eine in eurer Nähe stattfindet.

Getaggt mit , , , , ,

Refugees welcome! – Demonstration in HRO

RefugeesIn Kooperation mit den Gruppen Stop it! und Defiant Antifa Greifswald organisieren wir die „Refugees welcome“ – Demonstration am 19.10. 2013 in Rostock. Wir wollen ein starkes Zeichen der Solidarität mit allen Geflüchteten senden und gegen die unhaltbaren rassistischen Zustände, denen Refugees in Deutschland ausgesetzt sind, demonstrieren. Dazu werdet ihr in den kommenden Wochen auf unserer Seite unter dem Button „Refugees welcome!“ Stuff zur Mobilisierung, Aufrufe und ähnliches finden. Zudem wird es im Vorfeld zahlreiche Veranstaltungen in und um Rostock geben. Los geht es schon heute mit der Podiumsdiskussion „Lichtenhagen kommt (nie) wieder„.

Refugees welcome! / 19.10.2013 / 14 Uhr / Saarplatz / Rostock

Getaggt mit , , , , , ,