Schlagwort-Archive: Café Median

Mit dem Bus nach Demmin!

Foto_Buskarten8.5.15DMNun also doch. Wir bieten auch in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Busanreise von Rostock zu den Antifa-Aktionen am 8. Mai in Demmin an. Es werden mehrere Busse aus der Hansestadt fahren, es ist also genug Platz vorhanden. Die Tickets gibt es morgen auf unserer Infoveranstaltung im Café Median und von da an am Tresen im Median, sowie am Tresen im Café Marat zu kaufen. Der Unkostenbeitrag liegt bei 7 Euro plus Spende. Wir empfehlen Euch aber 10 Euro zu zahlen. Das überschüssige Geld soll in die Deckung der anfallenden Repressionskosten fließen. Informationen zu Abfahrtort und -zeit bekommt Ihr wie gehabt beim Kartenkauf.

Darüber hinaus freuen wir uns Euch kurzfristig eine weitere Infoverantaltung ankündigen zu können. Am Samstag wird es im AJZ Kita in Ribnitz-Damgarten den Mobilisierungsvortrag zu hören geben. Los geht es in Ribnitz um 19 Uhr.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , , ,

8. Mai – Infoveranstaltungen im Norden

IMG_2895Wie im vergangenen Jahr auch, wird es 2015 wieder eine Infotour geben. In zahlreichen Städten Norddeutschlands wird das Antifa-Bündnis zum 8. Mai in Demmin mobilisieren. Einige Veranstaltungen haben bereits stattgefunden, andere stehen demnächst an. Einen ersten Überblick über Veranstaltungsorte und -daten haben wir für euch zusammen gestellt. Unter der Rubrik Demmin ist eine fortlaufend aktualisierte Liste der angesetzten Vorträge zu finden.

24.04. Rostock / Café Median 19 Uhr

28.04. Lübeck / Walli 19 Uhr

29.04. Hamburg / Rote Flora 18.30 Uhr

29.04. Neubrandenburg / AJZ 19 Uhr

Getaggt mit , , , , , , , , , , ,

M18 – Infoveranstaltung zur Abrissparty

ffmAm 18. März soll der Neubau der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main eingeweiht werden. Die EZB ist maßgeblicher Akteur der europäischen Austeritätspolitik, deren Auswirkungen die Menschen in Griechenland gegenwärtig in voller Härte zu spüren bekommen. Anknüpfend an die Proteste gegen die europäische Krisenpolitik in den vergangenen Jahren, will das Protestbündnis M18 gegen die Einweihungsparty aktiv werden. Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,

Hoyerswerda ´91: Vortrag und Ausstellung

tumblr_nd56y5WSQj1qmed2fo3_1280

Gedenkplakat vor Sonnenblumenhaus

Gemeinsam mit dem Awiro e.V. und der Antifa Jugengruppe Rostock präsentieren wir euch einen Vortrag der Kampagne Hoyerswerda ´91. Zusätzlich wird es eine Fotoausstellung der bundesweiten Gedenkaktion 2014, an der wir auch teilnahmen. Unten findet Verastaltungsankündigung des Awiro e.V. wieder.

Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , , ,

Der Winter ist ausgebucht! Update

bus_antifaWir haben mal wieder keine Kosten und Mühen gescheut und für euch einige Veranstaltungen und Angebote in den Wintermonaten 2014 auf die Beine gestellt.

Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , , , , ,

Rote Flora verteidigen!

zug1Heute Morgen sind in Greifswald Menschen für den Erhalt des alternativen Jugendzentrums Klex und damit für unkommerzielle und alternative Kultur auf die Straße gegangen, denn dem JUZ droht das Finanzierungsaus durch die Stadt.

Genauso, wie die Genoss_innen aus Greifswald, kämpfen derzeit auch Menschen in Hamburg um ihr Haus, die Rote Flora.  Am 21. Dezember wird es deshalb eine große Demonstration für den Erhalt des international bekannten, linksradikalen Kulturzentrums Flora geben. Wir sind mit dabei, denn auch für uns ist die Flora ein wichtiger Teil emanzipatorischer Arbeit und wir stehen den Genoss_innen solidarisch zur Seite, wenn sie ihr Projekt gegen die kapitalistische Verwertbarmachung verteidigen!

Deshalb unterstützen wir die Soli – Note der Initiative Antifa supports Rote Flora und sehen uns als Teil dieser. Um über die Situation in der sich die Rote Flora gegenwärtig befindet und die anstehende Großdemonstration zu informieren, wird es am 11.12. in Greifswald und Neubrandenburg, am 12.12. in Rostock und am 17.12. in Wismar Infoveranstaltungen geben.

Im folgenden Dokumentieren wir die Soli – Note:

Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , ,

Veranstaltungen im Oktober – Update

Dokument-1

In Vorbereitung auf unsere „Refugees welcome!“ – Demonstration organisieren wir einige Veranstaltungen. Neben einem Infoabend zur Demonstration am 07.10., haben wir auch einen Film am 10.10., eine Gesprächsrunde am 17.10. und ein Theaterstück am 18.10. im Programm. Natürlich ist der Eintritt überall frei. Den Flyer zu den Veranstaltungen findet ihr hier. Die genauen Daten könnt ihr unter unserer Rubrik Termine anschauen.

Update: Die Veranstaltungsankündigungen für Gesprächsrunde und Theaterstück findet ihr im Folgenden. Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , ,